Ärztliche Osteopathie


Dr. med. Maja Mönk

Die Behandlung:

Osteopathie ist eine sanfte und ganzheitliche Behandlungsmethode. Die ersten Techniken wurden bereits um 1875 von A. T. Still in den USA entwickelt.

Diagnostik und Therapie erfolgen mit den geschulten Händen der Osteopathin. Funktionsstörungen des Körpers werden erkannt und mit speziellen osteopathischen Techniken behandelt. Osteopathie sucht nach den Ursachen von Beschwerden und Krankheiten und hilft dem Körper, sich selbst zu heilen.

Die ärztliche Osteopathin kennt die Zusammenhänge und hat das erforderliche medizinische Wissen, um Erkrankungen, die einer schulmedizinischen Behandlung bedürfen, von solchen zu unterscheiden, die besser osteopathisch oder kombiniert behandelt werden können.

Die Ärztin:

Mein Name ist Dr. med. Maja Mönk, ich bin verheiratet und lebe mit meiner Familie in Rheinhessen.

 

Seit 2005 bin ich Fachärztin für Allgemeinmedizin. Ich habe

Zusatzausbildungen in Notfallmedizin, Manueller Medizin /  Chirotherapie,  Sportmedizin, Betriebsmedizin und Ärztlichem Qualitätsmanagement.

Die Ausbildung in manual-therapeutischen osteopathischen Verfahren habe ich an der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO) absolviert und 2012 erfolgreich mit dem Diplom Osteopathische Medizin (D.O.) abgeschlossen. Seitdem bilde ich mich weiterhin regelmäßig osteopathisch und  speziell kinderosteopathisch fort und bin seit 2016 nun auch kinderosteopathisch tätig.

Die Praxis:

Ärztliche Osteopathie

Dr. med. Maja Mönk

in der

Praxis für Frauengesundheit

 

Friedrich-Ebert-Str. 15-17

55276 Oppenheim

 

Termine vereinbaren unter:

Tel.: 06133 - 3882044 neu!

mobil: 0176 - 22954049

 

Montag 09:30 - 15:00 Uhr

Mittwoch 09:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 15:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

 

www.frauengesundheit-reichert.de

 

www.daao.info

 

             


Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Seele.